cocoon ergonomic news

rss

 


Monsun Hardshell Jacke
Monsun Hardshell Jacke
Es ist soweit. Wir haben unser Portfolio um eine neue Bekleidungs-Kategorie erweitert und präsentieren stolz unsere erste Hardshell-Jacke „Monsun“. Natürlich haben wir uns in der Entwicklungsphase viele Gedanken darüber gemacht, welche Funktionen die Jacke bieten und welchen Einsatzbereich sie abdecken soll. Als Hardshell-Jacke ist die Monsun wasserdicht und atmungsaktiv und besitzt eine leistungsstarke Membran. Diese hält Wasser von außen ab und ermöglicht gleichzeitig, dass durch Schweiß entstehender Wasserdampf nach außen entweichen kann. Dieses Prinzip funktioniert umso besser, je größer der Temperaturunterschied zwischen der Innen- und Außenseite ist. Somit spielt die Jacke ihre Stärke besonders bei niedrigeren Temperaturen aus. Bei hohen Temperaturen (ab ca. 15°C) lässt die Atmungsaktivität nach, die hohe Wasserdichtheit bleibt aber dennoch bestehen. Die porenlose Konstruktion der Membran sorgt dabei dafür, dass bei hoher Bewegungsintensität immer mehr Feuchtigkeit und Hitze nach Außen abgeführt wird. In den Pausen, an besonders kalten Tagen oder bei weniger schweißtreibenden Aktivitäten schützt die Membran vor dem Auskühlen, da keine Wärme entweicht. Für die Monsun setzen wir auf einen 3-Lagen-Stoff aus Österreich. Die Membran ist dabei direkt mit dem Außenmaterial verklebt. Auf der Innenseite wird die Membran durch einen Futterstoff vor Beschädigung durch Abrieb geschützt. Das Außenmaterial ist äußerst robust, abrieb- und reißfest und wird zusätzlich mittels spezieller Imprägnierung wasser- und schmutzabweisend ausgerüstet. Die Monsun eignet sich insbesondere für Wanderungen, Trekkingtouren sowie für alpine und hochalpine Einsätze. Sie bietet dabei auch Schutz gegen starken Regen oder Schneefall. Dank ihrer Robustheit und Langlebigkeit können problemlos auch schwere Rucksäcke getragen werden.